Die 300 Regeln der Kunst der Klugheit, von Otto Buchegger, Tübingen

Die Kunst der Klugheit

Es ist manchmal klug, die Gunst schon vor dem Verdienst zu erweisen.

Die Schnelligkeit des Gebers verpflichtet den Empfänger sehr stark.

Denn "Haben" ist besser als "Bekommen".

Und was aus Schuldigkeit sowieso gezahlt werden müsste, wird im voraus gezahlt zum Geschenk und stellt den Empfänger in deine Schuld.

Dies ist ein feine Weise, eine Schuld umzuschreiben und aus dem Gläubiger den Schuldner zu machen.

Allerdings kannst du dies nur mit Menschen machen, auf die du dich verlassen kannst und die ein Gefühl für Verpflichtungen haben.

 

zurück Inhalt weiter

 

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Otto Buchegger

Vielen Dank, jede Bestellung über Amazon unterstützt meine Arbeit

HOME - Kunst der Klugheit Impressum, eine Domain von Philipp Buchegger Email an Philipp Buchegger Suchen EUXUS - Reiseberichte aus Europa und den USA SENIORENFREUNDLICH - Senioren besser verstehn Opa Otto Blog Buchegger Visitenkarte Die Kunst der Klugheit von Otto Buchegger Die Praxilogie, ein Ratgeber für Lebensmanagement Der Ewige Garten, ein virtueller Friedhof SPAPO - Die Spasspost Stamps Briefmarken Seite Homepage von Helga Buchegger Link für Amazon Bestellungen