Die 300 Regeln der Kunst der Klugheit, von Otto Buchegger, Tübingen

Die Kunst der Klugheit

Du kannst dich nicht darauf verlassen, dass alle deinen wahren Wert von selbst erkennen.

Es genügt nicht, dass etwas an sich gut ist, damit es alle beachten und es kennenlernen wollen.

Die meisten machen einfach nach, was die anderen vormachen, oder machen, was sie schon immer gemacht haben.

Es ist deshalb von großer Wichtigkeit, auf seine Ware aufmerksam zu machen und ihr einen schönen Namen zu geben.

Denn durch Loben weckt man die Neugierde.

Aber Prahlen und Übertreiben ist dabei fehl am Platz.

Es ist immer klug vorzugeben, für die Klugen da zu sein, denn jeder hält sich für klug oder möchte es sein.

Deine Ware soll nie als gewöhnlich dargestellt werden.

Denn jedem gefällt das Ungewöhnliche oder Besondere.

Es schmeichelt seinem Geschmack und seinem Verstand.

 

zurück Inhalt weiter

 

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Otto Buchegger

Vielen Dank, jede Bestellung über Amazon unterstützt meine Arbeit

HOME - Kunst der Klugheit Impressum, eine Domain von Philipp Buchegger Email an Philipp Buchegger Suchen EUXUS - Reiseberichte aus Europa und den USA SENIORENFREUNDLICH - Senioren besser verstehn Opa Otto Blog Buchegger Visitenkarte Die Kunst der Klugheit von Otto Buchegger Die Praxilogie, ein Ratgeber für Lebensmanagement Der Ewige Garten, ein virtueller Friedhof SPAPO - Die Spasspost Stamps Briefmarken Seite Homepage von Helga Buchegger Link für Amazon Bestellungen