Die 300 Regeln der Kunst der Klugheit, von Otto Buchegger, Tübingen

Die Kunst der Klugheit

Unser Leben erfordert beständiges Lernen.

Wir sind bei unseren Erkundigungen auf Treu und Glauben von anderen, den Medien, abhängig.

Unsere Sinne sind das zweite Tor zur Wahrheit, aber das erste zur Lüge.

Man sieht eher selbst die Wahrheit, als dass man sie hört oder liest oder im Fernsehen sieht.

Aus der Ferne erreicht uns die Wahrheit selten, sie nimmt die Farben der Leidenschaften an, denen sie unterwegs begegnet.

Der Wahrheit begegnest du am leichtesten durch direkten, persönlichen Kontakt vor Ort.

Nachrichten bezwecken immer etwas, und der Nachrichtenübermittler bezweckt auch immer etwas.

Schau dir deshalb genau an, wer lobt oder wer tadelt.

Suche immer die wahren Absichten des Redenden zu erkennen, und sieh voraus, wohin er dich führen will.

Bediene dich der klugen Überlegung und vor allem der Methode des Messens, sowie der Überprüfung durch verschiedene Quellen, um Lüge von Wahrheit zu unterscheiden.

 

zurück Inhalt weiter

 

 

 


Kunst der Klugheit direkt teilen auf

Teile auf FACEBOOKTeile auf TWITTERTeile auf GOOGLE+

Creative Commons Lizenzvertrag Otto Buchegger

Vielen Dank, jede Bestellung über Amazon unterstützt meine Arbeit

HOME - Kunst der Klugheit Impressum, eine Domain von Philipp Buchegger Email an Philipp Buchegger Suchen EUXUS - Reiseberichte aus Europa und den USA SENIORENFREUNDLICH - Senioren besser verstehn Opa Otto Blog Buchegger Visitenkarte Die Kunst der Klugheit von Otto Buchegger Die Praxilogie, ein Ratgeber für Lebensmanagement Der Ewige Garten, ein virtueller Friedhof SPAPO - Die Spasspost Stamps Briefmarken Seite Homepage von Helga Buchegger Link für Amazon Bestellungen