Die 300 Regeln der Kunst der Klugheit, von Otto Buchegger, Tübingen

Die Kunst der Klugheit

Nicht spitzfindig sein, sondern klug und vorsichtig.

Wer mehr weiß, als notwendig ist, verliert leicht den Blick für das Wesentliche.

Schneiden, die sehr scharf sind, werden leicht schartig.

Und zu dünne Spitzen brechen leicht ab.

Sicherer ist der gesunde Menschenverstand.

Bewährtem und Praktischem ist der Vorzug zu geben.

Von zwei gleichwertigen Alternativen wähle die einfachere.

Habe Verstand, aber sei kein Schwätzer.

Umständliche und weitläufige Erklärungen führen gerne zum Streit.

Besser ein gesundes Urteil, das nur soweit geht, wie es der Sache angemessen ist.

 

zurück Inhalt weiter

 

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Otto Buchegger

Vielen Dank, jede Bestellung über Amazon unterstützt meine Arbeit

HOME - Kunst der Klugheit Impressum, eine Domain von Philipp Buchegger Email an Philipp Buchegger Suchen EUXUS - Reiseberichte aus Europa und den USA SENIORENFREUNDLICH - Senioren besser verstehn Opa Otto Blog Buchegger Visitenkarte Die Kunst der Klugheit von Otto Buchegger Die Praxilogie, ein Ratgeber für Lebensmanagement Der Ewige Garten, ein virtueller Friedhof SPAPO - Die Spasspost Stamps Briefmarken Seite Homepage von Helga Buchegger Link für Amazon Bestellungen