Die 300 Regeln der Kunst der Klugheit, von Otto Buchegger, Tübingen

Die Kunst der Klugheit

Ein Kampf mit jemandem, der nichts zu verlieren hat, ist ein sehr ungleicher Kampf.

Dein Gegner tritt sorglos auf, er hat alle Ehre und Scham verlorenen, er ist mit allem fertig und hat nichts mehr zu verlieren.

Er wird sich an keine Regeln oder Gesetze halten und bis zum Äußersten gehen.

So ein Gegner ist eine schreckliche Gefahr für dich.

Er kann dir in wenigen Augenblicken alles zerstören und wird sich unter Umständen auch nicht scheuen, dir sogar das Leben zu nehmen.

Je mehr jemand zu verlieren hat, umso fairer wird er versuchen zu kämpfen.

Denn er muss nach dem Kampf weiterleben, aber dem Ehrlosen wird es wenig bedeuten, wie das Leben nachher weitergeht.

Er hat sein Leben ohnehin schon verloren.

Kein Sieg wird das ausgleichen, was du schon verloren hast, nur weil du den Krieg begonnen hast.

 

zurück Inhalt weiter

 

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Otto Buchegger

Vielen Dank, jede Bestellung über Amazon unterstützt meine Arbeit

HOME - Kunst der Klugheit Impressum, eine Domain von Philipp Buchegger Email an Philipp Buchegger Suchen EUXUS - Reiseberichte aus Europa und den USA SENIORENFREUNDLICH - Senioren besser verstehn Opa Otto Blog Buchegger Visitenkarte Die Kunst der Klugheit von Otto Buchegger Die Praxilogie, ein Ratgeber für Lebensmanagement Der Ewige Garten, ein virtueller Friedhof SPAPO - Die Spasspost Stamps Briefmarken Seite Homepage von Helga Buchegger Link für Amazon Bestellungen