Die 300 Regeln der Kunst der Klugheit, von Otto Buchegger, Tübingen

Die Kunst der Klugheit

Es ist wichtiger, darauf zu achten, dass du nicht einmal danebenschießt, als hundertmal zu treffen.

Denn jeder sieht in die verfinsterte, aber niemand in die leuchtende Sonne.

Die allgemeine Kritik konzentriert sich immer auf das, was schiefgelaufen ist, und erwähnt kaum das, was gelungen ist.

Die üble Nachrede trägt den Ruf des Schlechten viel weiter als der Beifall den Ruf des Guten.

Die Böswilligen bemerken die kleinsten Fehler, aber sie übersehen die großartigsten Leistungen.

Es ist daher wichtig zu wissen, dass das Böse immer wesentlich mehr Aufmerksamkeit erregt und in Erinnerung bleibt als das Gute und dass es leichter ist, durch Verbrechen berühmt zu werden, als durch Leistung.

 

zurück Inhalt weiter

 

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Otto Buchegger

Vielen Dank, jede Bestellung über Amazon unterstützt meine Arbeit

HOME - Kunst der Klugheit Impressum, eine Domain von Philipp Buchegger Email an Philipp Buchegger Suchen EUXUS - Reiseberichte aus Europa und den USA SENIORENFREUNDLICH - Senioren besser verstehn Opa Otto Blog Buchegger Visitenkarte Die Kunst der Klugheit von Otto Buchegger Die Praxilogie, ein Ratgeber für Lebensmanagement Der Ewige Garten, ein virtueller Friedhof SPAPO - Die Spasspost Stamps Briefmarken Seite Homepage von Helga Buchegger Link für Amazon Bestellungen