Die 300 Regeln der Kunst der Klugheit, von Otto Buchegger, Tübingen

Die Kunst der Klugheit

Niemand ist so vollkommen, dass er nicht noch von anderen lernen könnte.

Wer nie auf andere hört oder nur Ratschläge unwissender oder berechnender Menschen annimmt, lebt sehr gefährlich.

Aber du erhältst nur Rat, wenn die Menschen, die dich gut kennen, sich trauen können, dir einen Rat zu geben.

Am ehesten werden deine Freunde Zugang zu dir haben.

Ein Freund muss die Freiheit haben, ehrlich und ohne Zurückhaltung zu raten, ja auch zu tadeln.

Aber nicht nur Freunde können gute Ratgeber sein.

Du kannst auch andere kluge Vertraute oder Experten aufsuchen, die fähig sind, dir ein ehrliches Bild von dir zu geben.

Den besten Spiegel halten dir kluge Menschen vor, die wenig Interesse haben, dich zu verändern.

Und die aus deinen Veränderungen keinen Nutzen ziehen können.

 

zurück Inhalt weiter

 

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Otto Buchegger

Vielen Dank, jede Bestellung über Amazon unterstützt meine Arbeit

HOME - Kunst der Klugheit Impressum, eine Domain von Philipp Buchegger Email an Philipp Buchegger Suchen EUXUS - Reiseberichte aus Europa und den USA SENIORENFREUNDLICH - Senioren besser verstehn Opa Otto Blog Buchegger Visitenkarte Die Kunst der Klugheit von Otto Buchegger Die Praxilogie, ein Ratgeber für Lebensmanagement Der Ewige Garten, ein virtueller Friedhof SPAPO - Die Spasspost Stamps Briefmarken Seite Homepage von Helga Buchegger Link für Amazon Bestellungen