Die 300 Regeln der Kunst der Klugheit, von Otto Buchegger, Tübingen

Die Kunst der Klugheit

Es zählt zuerst der Schein und dann erst das Sein.

Wert haben und ihn zu zeigen verstehen, das ist echter Wert.

Was man nicht sieht, ist, als ob es nicht wäre.

Selbst das Gute verliert seine Qualität, wenn es nicht als gut erscheint.

Es gibt immer mehr Betrogene als Leute mit Durchblick.

Der Betrug herrscht vor, weil alles von außen beurteilt wird.

Viele erscheinen ganz anders als sie sind.

Eine gutes Image ist die beste Empfehlung für innere Vollkommenheit.

 

zurück Inhalt weiter

 

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Otto Buchegger

Vielen Dank, jede Bestellung über Amazon unterstützt meine Arbeit

HOME - Kunst der Klugheit Impressum, eine Domain von Philipp Buchegger Email an Philipp Buchegger Suchen EUXUS - Reiseberichte aus Europa und den USA SENIORENFREUNDLICH - Senioren besser verstehn Opa Otto Blog Buchegger Visitenkarte Die Kunst der Klugheit von Otto Buchegger Die Praxilogie, ein Ratgeber für Lebensmanagement Der Ewige Garten, ein virtueller Friedhof SPAPO - Die Spasspost Stamps Briefmarken Seite Homepage von Helga Buchegger Link für Amazon Bestellungen