Die 300 Regeln der Kunst der Klugheit, von Otto Buchegger, Tübingen

Die Kunst der Klugheit

Es ist besser, von allen geliebt, als von allen bewundert zu werden.

Sich beliebt zu machen ist ein Talent, aber auch harte Arbeit.

Wer die Meinung gewonnen hat, wird auch die Zuneigung gewinnen.

Man erwirbt Wohlwollen durch Wohltaten: mit beiden Händen Gutes tun, schöne Worte finden und schöne Taten ausführen.

Die Höflichkeit ist die wichtigste politische Zauberei der Großen.

Beliebt kann nur werden, wer auch die Medien hinter sich hat.

 

zurück Inhalt weiter

 

 

 


Kunst der Klugheit direkt teilen auf

Teile auf FACEBOOKTeile auf TWITTERTeile auf GOOGLE+

Creative Commons Lizenzvertrag Otto Buchegger

Vielen Dank, jede Bestellung über Amazon unterstützt meine Arbeit

HOME - Kunst der Klugheit Impressum, eine Domain von Philipp Buchegger Email an Philipp Buchegger Suchen EUXUS - Reiseberichte aus Europa und den USA SENIORENFREUNDLICH - Senioren besser verstehn Opa Otto Blog Buchegger Visitenkarte Die Kunst der Klugheit von Otto Buchegger Die Praxilogie, ein Ratgeber für Lebensmanagement Der Ewige Garten, ein virtueller Friedhof SPAPO - Die Spasspost Stamps Briefmarken Seite Homepage von Helga Buchegger Link für Amazon Bestellungen